bioFREILAND

Unsere BIO Freilandschweine

In unserem Bio Betrieb ziehen wir ausschließlich Ferkel groß, die wir vom BIO Betrieb Ulrike Stögermayr (Wolfsegg) bekommen. Die Ferkel kommen mit ca. 12 Wochen und sind je nach Wachstum ca. 6 Monate bei uns. Jeder Ferkelwurf lebt in einer eigenen Holzhütte, die mit Stroh ausgestattet ist. Die Ferkel haben immer Zugang zu frischem Wasser. Die Weideschweine werden ausschließlich mit eigenem biologischen Getreide gefüttert und in Klein-Herden von ca. zehn Schweinen in Freilandhaltung auf einem Kleegrasfeld großgezogen. Die Schweinerassen sind eine Kreuzung aus Duroc, Edelschwein und Pietrain. Für Wollschweinliebhaber bieten wir zusätzlich Fleisch und Produkte vom Mangalitzaschwein an.

Unsere Tiere sind kerngesund und dürfen ihre natürlichen Instinkte ausleben. Je nach Jahreszeit werden sie mit Nüssen, Äpfeln und Birnen verwöhnt.

Unser Schweinefleisch aus der Freilandhaltung erkennt man primär daran, dass es stark durchzogen (marmoriert) ist und eine dunklere Farbe, als konventionelles Schweinefleisch hat.

Das Fleisch ist 100 % gentechnikfrei und ohne Rückstände.